Die Suche ergab 76 Treffer

von incometax
3. Nov 2009, 10:50
Forum: Umsatzsteuer
Thema: USt auf Unfallschutzversicherung (als Zusatz zum Produkt)
Antworten: 1
Zugriffe: 2172

Re: USt auf Unfallschutzversicherung (als Zusatz zum Produkt)

Hallo, grundsätzlich sind Versicherungleistungen Umsatzsteuer frei. Es sei denn d. Versicherungsleistung ist eine Nebenleistung. UStR Abschnitt:29 Abs. 5 Nebenleistungen teilen umsatzsteuerrechtlich das Schicksal der Hauptleistung. Das gilt auch dann, wenn für die Nebenleistung ein besonderes Entgel...
von incometax
14. Okt 2009, 09:07
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Dienstwagen: falsche Kilimoeterangabe
Antworten: 1
Zugriffe: 2803

Re: Dienstwagen: falsche Kilimoeterangabe

Du haftest nicht für die falsche km Angaben, sondern dein Arbeitgeber. Außerdem wenn du weniger als 46 Tage im Jahr im Büro bist, musst du auch nicht 0,03% versteuern. Vertriebler bzw. Aussendienstler versteuern nur die 1%! Frag mal dein Arbeitgeber danach, er soll sich von seinem Steuerberater bera...
von incometax
28. Sep 2009, 14:49
Forum: Lohnbuchhaltung
Thema: Buchhaltung
Antworten: 2
Zugriffe: 2252

Re: Buchhaltung

Meiner Meinung nach, ist es zulässig.
von incometax
28. Sep 2009, 13:29
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Rende und Nebenjob im Ausland
Antworten: 1
Zugriffe: 1707

Re: Rende und Nebenjob im Ausland

Du bist in Deutschland beschränkt steuerpflichtig, du musst nur deine Renten Einkünfte verstuern. Da du im Ausland tätig bist und die Dienstleistungen dort erbringst, sind die Einnahmen in Deutschland nicht steuerpflichtig. :P

Gruss
von incometax
11. Sep 2009, 09:25
Forum: Schenkungsteuer
Thema: Rückgängig Schenkungssteuer
Antworten: 1
Zugriffe: 1866

Re: Rückgängig Schenkungssteuer

B. Schenkungsteuer ist alles sehr kompliziert geworden. Mach eine Anfrage an Steuerberaten.de

Gruss
von incometax
11. Sep 2009, 09:24
Forum: Einnahmen
Thema: Gehälter vom e.V.
Antworten: 3
Zugriffe: 3074

Re: Gehälter vom e.V.

Hallo, stimmt nicht alles, was dein Freund schreibt. Wenn du keine andere Einnahmen hast, zahlst (bei 8.000€ im Jahr) keine Steuern. Was du zahlen musst sind die Sozialabgaben, (Du musst nur Rentenversicherungsanteil von 9,95% zahlen). Lass von deinem zukünftigem Arbeitgeber deinen Arbeitslohn netto...
von incometax
11. Sep 2009, 09:19
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Rente plus Job
Antworten: 1
Zugriffe: 1584

Re: Rente plus Job

Hallo Farina,

deine Mutter darf 325€ montl. steuerfrei dazu verdienen. Alles andere musst sie leider versteuern.

Gruss
von incometax
7. Sep 2009, 09:44
Forum: Renteneinkünfte
Thema: Renteneinkünfte
Antworten: 1
Zugriffe: 1791

Re: Renteneinkünfte

Zur Ermittlung der Renteneinkünfte ist wie folgt zu rechnen: Besteuerungs- bzw. Ertra gsanteil der Rente … EUR ./. Werbungskosten, mindestens Pauschbetrag von 102 EUR … EUR = Sonstige Einkünfte … EUR Zur Ermittlung der steuerpflichtigen Renteneinkünfte sind vom steuerpflichtigen Teil die mit der Ren...
von incometax
25. Aug 2009, 08:08
Forum: Sonderausgaben, Spenden
Thema: Riester-Rente / Anlage AV
Antworten: 5
Zugriffe: 3493

Re: Riester-Rente / Anlage AV

Hallo Zusammen,

du musst Zeile 14 ankreuzen und ganz unten Zeile 19 ankreuzen und ausfühlen. :P

gruss
von incometax
21. Aug 2009, 09:53
Forum: Gewinnfeststellung
Thema: Frage zur Gewinnfeststellung
Antworten: 1
Zugriffe: 1615

Re: Frage zur Gewinnfeststellung

Ich glaube es ist komplizierter als du dir denkst. . Das ist eher eine Frage für Profis. Versuche es ggf. doch mal über eine Email-Anfrage bei den leuten von steuerberaten.de
So bist du auf der sicheren Seite.

Gruss

Zur erweiterten Suche