Die Suche ergab 135 Treffer

von ruepel
10. Nov 2012, 05:50
Forum: Gewerbesteuer
Thema: Offshore Firma - Seychellen - Deutschland Wohnen- EINKOMMENS
Antworten: 1
Zugriffe: 1858

Re: Offshore Firma - Seychellen - Deutschland Wohnen- EINKOM

Hallo, Steuerpflichtig in Deutschland ist jede Person ab Geburt, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland (Deutschland) hat § 1 Absatz 1 Satz 1 EStG. Der Begriff "Wohnsitz" ist im § 8 AO erläutert. Der Begriff "gewöhnlicher Aufenthalt" ist im § 9 AO erläutert. Die Steuerpflicht best...
von ruepel
6. Okt 2012, 09:56
Forum: Körperschaftsteuer
Thema: Betriebsprüfung
Antworten: 2
Zugriffe: 2769

Betriebsprüfung

Hallo, vielleicht hat einer das ja schon einmal gehabt: Sachverhaltsschilderung: Die X-GmbH wird durch notariellen Vertrag zu 01.01.2008 gegründet. Die Gründung erfolgt gemäß § 123 Absatz 3 UmwG als Sachgründung durch Ausgliederung eines selbstständig geführten Teilbetriebes zu Buchwerten. Bei den n...
von ruepel
30. Jul 2012, 14:58
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: regelmäßige Arbeitsstätte
Antworten: 4
Zugriffe: 3163

Re: regelmäßige Arbeitsstätte

Hallo, Du wirst dich durch die Lohnsteuerrichtlinien arbeiten müssen. Gemäß H 9.4 -Regelmäßige Arbeitsstätte- LStH 3. Spiegelstrich kann ein Arbeitnehmer innerhalb des selben Dienstverhältnisses mehrere regelmäßige Arbeitsstätten haben (BFH vom 7.6.2002 -BStBl. II S. 878. Hier solltest Du mal die an...
von ruepel
30. Jul 2012, 05:14
Forum: Veranlagung
Thema: Mutter 88 soll plötzlich Steuererklärung abgeben
Antworten: 2
Zugriffe: 2599

Re: Mutter 88 soll plötzlich Steuererklärung abgeben

Hallo,

Wenn Deine Mutter eine Aufforderung bekommen hat dann ja das ist wirklich so und das verdangst Du der Guten Frau Merkel und der Rentenreform von 2005. Wirst Du dich also durch die Formulare kämpfen müssen.

Gruss
von ruepel
29. Jul 2012, 18:55
Forum: Veranlagung
Thema: Einige Anfängerfragen
Antworten: 1
Zugriffe: 3883

Re: Einige Anfängerfragen

Hallo, also mal zu den einzelnen Punkten: zu 1. Die Lohnsteuer wird vom Arbeitgeber einbehalten, dazu ist der verpflichten und auch drittschuldnerich haftbar. zu 2. Ja, einen genauen Betrag kann ich Dir jetzt aber nicht sagen. zu 3. Du wirst eine Steuererklärung abgeben müssen, das Finanzamt wird di...
von ruepel
27. Jul 2012, 18:57
Forum: Sonstige Steuerthemen
Thema: Umzug Schweiz-Deutschland
Antworten: 3
Zugriffe: 7520

Re: Umzug Schweiz-Deutschland

Hallo,

also um hier wirklich Auskunft geben zu können, müsste man sich erst einmal das DBA mit der Schweiz beschaffen.

Die Fragestellung ist zu komplex, Du solltest Dich an einen Steuerberater wenden, weil der für falsche Auskünfte in die Haftung muss.

Gruß
von ruepel
27. Jul 2012, 18:49
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: regelmäßige Arbeitsstätte
Antworten: 4
Zugriffe: 3163

Re: regelmäßige Arbeitsstätte

Hallo, zu 2011 ansetzen und Steuerbescheid abwarten. Wenn anerkannt, alles gut. Wenn nicht anerkannt, dann Einspruch nach § 347 ff. AO mit Angabe des Aktenzeichens des Urteils. müsste eigentlich reichen. zu 2010 Bescheid prüfen. Ist in den Erläuterungen eine Begründung zur Abweichung von dem Erklärt...
von ruepel
24. Jul 2012, 18:16
Forum: Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Thema: Lohnsteuerbescheinigung bei Betriebswechsel
Antworten: 1
Zugriffe: 1982

Re: Lohnsteuerbescheinigung bei Betriebswechsel

Hallo, der neue Arbeitgeber will die Lohnsteuerbescheinigung, weil darauf alle Daten (Steuerklasse, Kinderfreibeträge, Steuerliche Identnummer, etc.) stehen, die der neue Arbeitgeber zur Erstellung der Lohnrechnung braucht. Eventuell hat der alte Arbeitgeber aus Bearbeitungstechnischen Gründen die L...
von ruepel
12. Jul 2012, 19:53
Forum: Einnahmen
Thema: Einnahmen aus Hobbyarbeit in der Steuererklärung
Antworten: 1
Zugriffe: 1478

Re: Einnahmen aus Hobbyarbeit in der Steuererklärung

Hallo, also mal vorausgesetzt das stimmt alles so wie Du es schilderst hast Du mit der Einkommensteuer kein Problem. Ich kann jetzt zwar nicht sagen, was es denn ist ( § 15 EStG (Gewerbebetrieb) oder § 18 EStG (freiberufliche Tätigkeit) aber da Du das ganze Jahr und die Jahre davor nur Verluste erwi...
von ruepel
10. Jul 2012, 19:02
Forum: Umsatzsteuer
Thema: Umsatzsteuer wann zahlen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1354

Re: Umsatzsteuer wann zahlen?

Hallo, Kleinunternehmer bist Du wenn Du dies bei Beginn der selbständigen Tätigkeit gegenüber dem Finanzamt erklärt hast. Zu Beginn der Tätigkeit hast Du einen steuerlichen Erfassungsbogen vom für Dich zuständigen Finanzamt erhalten. Da war, neben vielen anderen Fragen, auch die Frage nach der Beste...

Zur erweiterten Suche